Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Orientierungskursen

Das Curriculum für einen bundesweiten Orientierungskurs weist auf Besonderheiten der Methodik und Didaktik im Orientierungskurs hin. Um die Lernziele und Lerninhalte des Orientierungskurses optimal umsetzen zu können, sind entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten der Lehrkräfte erforderlich. Eine Teilnahme an der additiven Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Orientierungskursen (ZQ O-Kurs) wird somit auch weiterhin empfohlen. Sie besitzt aber für Lehrkräfte derzeit noch keine Zulassungsrelevanz.

Gleichwohl sieht das Zulassungsverfahren für Integrationskursträger vor, dass diese Lehrkräfte vorhalten, die ein solche ZQ O-Kurs durchlaufen haben. Dadurch ist ein weiterer Bedarf an zusätzlich qualifizierten Lehrkräften für Orientierungskurse entstanden.

Die ZQ O-Kurs umfasst 30 UE. Neben der Präsenzzeit sind auch in diesem Lehrgang bestimmte Eigentätigkeiten zu leisten.

Wir bieten Lehrgänge der ZQ BSK in regionaler Verteilung und derzeit auch noch online an. Bei zugelassenen Lehrkräften für Integrationskurse übernimmt das BAMF derzeit den Teilnahmebeitrag.

Wir sind bemüht den regionalen Bedarf zu decken. Bitte melden Sie sich unverbindlich unter Nennung Ihrer Wunschorte an. Wir teilen Ihnen dann verfügbare Termine mit.

Jetzt anmelden
Themen
  • Lernziele & Inhalte, Wissensaneignung seitens der Lehrkräfte

  • Didaktische Grundlagen & Methoden

  • Sprachliche Aspekte, Unterrichtssprache, Testvokabular

  • Unterrichtsmaterialanalyse

  • Planen, Durchführen und Auswerten von Unterricht

  • Lernzielkontrolle & Testvorbereitung

  • Fachinhalte zu den Modulen „Geschichte und Verantwortung“, „Politik in der Demokratie“

Wichtige Hinweise

Jetzt anmelden

Orte Hamburg, Hannover, Bremen u.a.

Wunschorte bitte bei Anmeldung benennen!

Termine Samstag/Sonntag ganztägig

Termine auf Anfrage, wenn nicht ausgeschrieben

Lehrgangsumfang 30 UE Workshops

+ Eigentätigkeiten

Voraussetzungen Zugelassene Lehrkraft für Integrationskurse. Informationen zu Kriterien und dem Verfahren der Zulassung finden Sie auf den Webseiten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hier.
Kosten Anmelde- und Beratungsgebühr: 35,00 €

Für zugelassene Lehrkräfte übernimmt das BAMF den derzeitigen Teilnahmebeitrag von 353,00 €.

Hinweise zur Bezahlung Bitte beachten Sie: Bei kurzfristigen Abmeldungen behalten wir uns entlang unserer Verfahrensregelungen vor, 80 % des Teilnahmebeitrags als Ausfallkosten  in Rechnung zu stellen.

Sie haben Fragen zum Zertifikat, der Anmeldung oder zu Organisatorischem? Ich bin gerne für Sie da.

Print Friendly, PDF & Email

MENÜ
Seite drucken Chat-Assistent Facebook Instagram Blog