Servicestelle Digitalisierung

Alexander Korzekwa

Telefon: 0511-300 330-58
E-Mail: korzekwa  (at) vhs-nds.de

 

1. vhs.cloud - Kurzeinweisung für Verwaltungs-Mitarbeiter*innen

2. Kompaktfortbildung für KL und HPM: Wichtigste Funktionen der vhs.cloud

 

> zur Übersicht für weitere (Fortbildungs-)Angebote des vhs Landesverbands Niedersachsen

Kompaktfortbildungen: „Wichtigste Funktionen der vhs.cloud“

Der Landesverband Niedersachsen bietet eine komprimierte Einführung in die wichtigsten Funktionen der vhs.cloud an und möchte auf diesem Wege bei der Umsetzung von Online-Angeboten unterstützen. 

Zu diesem Zweck bieten wir verschiedene Formate an:

1. Fortbildungen für Mitarbeiter*innen in der Verwaltung

2. Fortbildungen für Kursleitungen und pädagogische Mitarbieter*innen

 

1. vhs.cloud - Kurzeinweisung für Verwaltungs-Mitarbeiter*innen

In zweistündigen Online-Fortbildungen lernen Mitarbeiter*innen die wichtigsten Funktionen der vhs.cloud kennen, um sie für organisationsinterne Abläufe zu nutzen oder auch z.B. Teilnehmende aus der eigenen Verwaltungssoftware in die Online-Kurse einzupflegen. Die vhs Zeven bietet in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Niedersachsen in den nächsten Wochen diese speziell auf die Bedarfe der Mitarbeiter*innen in der Verwaltung ausgerichtete Online-Fortbildung an.

Inhalte der Fortbildung:
• Kurzeinweisung „Edudip“
• Kommunikationstools in der vhs.cloud
• Kalender
• Dateiablage
• OnlyOffice
• erste Schritte mit der Kufer-Schnittstelle

Termine:
Mi, 01.07.2020 09:00 – 12:00 Uhr
Fr, 03.07.2020 09:00 – 12:00 Uhr
Di, 07.07.2020 09:00 – 12:00 Uhr
Do, 09.07.2020 09:00 – 12:00 Uhr
Mo, 13.07.2020 09:00 – 12:00 Uhr
Mi, 15.07.2020 09:00 – 12:00 Uhr

Teilnehmende pro Termin: min. 5, max. 30

Teilnahmegebühr: keine
In Kooperation mit der vhs Zeven können wir die hier aufgeführten Termine kostenfrei zur Verfügung stellen.

Anmeldung:
Bitte nutzen Sie für die Anmeldung dieses Formular und senden es an info@vhs-nds.de .

 

2. Kompaktfortbildung für Kursleitungen und pädagogische Mitarbeiter*innen

In ein- oder zweitägigen Onlineveranstaltungen erhalten interessierte Kursleitungen und pädagogische Mitarbeiter*innen einen Einblick, mit welchen Medien und Methoden sich Präsenzangebote in Onlineformate übertragen lassen.

Zukünftige Termine:

  •  „Wichtigste Funktionen der vhs.cloud“ (Abendveranstaltung in zwei Teilen):
    13.07.2020, 17:00 Uhr –  20:15 Uhr (Teil 1) +
    15.07.2020, 18:00 Uhr –  20:00 Uhr (Teil 2)

Bisherige Termine:

26.-27.03.2020 – 9-17 Uhr
01.-02.04.2020 – 9-17 Uhr
08.-09.04.2020 – 08:30 - 16:15 Uhr
04.04.2020 – 09:30 - 16:15 Uhr
15.-16.04.2020 – 9-17 Uhr
28.04. + 30.04. (Abendveranstaltung: 17-20 Uhr und 18-20 Uhr)

Mindest- und maximale Teilnehmerzahl:
Termine werden vorbehaltlich einer ausreichend großen Zahl von Anmeldungen bekannt gegeben, Verschiebungen sind möglich. Bei hoher Nachfrage behalten wir uns vor, nur einzelne Teilnehmende pro Volkshochschule zuzulassen. Da die Fortbildung mit Übungsaufgaben und den individuellen Fragestellungen der Teilenehmenden arbeitet, beträgt die maximale Teilnehmerzahl pro Termin 30 Personen.

Anmeldung
Die Anmeldung zu aktuellen Veranstaltungen erfolgt über das jeweilige Anmeldeformular.

Unterschiedliche Varianten der Kompaktfortbildung für KL und MA
Das Angebot "Wichtigste Funktionen der vhs.cloud" wird in unterschiedlichen Formaten angeboten, um auf die verschiedenen organisatorischen Bedarfe der Mitarbeiter*innen und Kursleitungen an Volkshochschulen eingehen zu können. 

Die zweitägige Abend- bzw. Vormittagsveranstaltung
vermittelt die Nutzung von grundlegenden Funktionen der vhs.cloud: Kommunikationstools, Dateiablage, OnlyOffice, Kalender, Linkliste, Forum, Kursadministration, etc. Sie ist besonders für Teilnehmende mit geringen Vorkenntnissen geeignet oder solchen, die vor allem asynchrone Funktionen der vhs.cloud für ihre Angebote nutzen möchten.

Die eintägige Fortbildung
ist inhaltsgleich mit der Abend- bzw. Vormittagsveranstaltung, behandelt jedoch alle THemen an einem Tag.

Die zweitägige Fortbildung
ist am ersten Tag inhaltsgleich. Am zweiten Tag bietet sie darüber hinaus einen vertieften Einblick in die Nutzung des "Virtuellen Klassenraums" Edudip.

Die Kurse richten sich ausdrücklich auch an Multiplikator*innen, die dieses Angebot dann selbst weiterführen möchten! Das Lernmaterial wird unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung gestellt.

Bitte beachten: Eine Teilnahme an den Angeboten ist nur gewährleistet ist, wenn alle Voraussetzungen vorab erfüllt wurden! Falls die beschriebenen Voraussetzungen im Vorfeld des Webinars nicht erfüllt wurden, wird der Platz an andere Interessierte vergeben.