Yogalehrer/-in für Kinder und Jugendliche (VHS) Grund- und Aufbaulehrgang

Die Erlebniswelten und Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen haben sich verändert. Haltungsschäden, Konzentrationsschwächen, Hyperaktivität oder Unlustgefühle sind Ausdruck zunehmender alltäglicher Belastungen. Altersentsprechende Yogaübungen können dabei helfen, körperliche Spannungszustände, Stresssymptome und gesundheitliche Probleme bei Kindern und Jugendlichen abzubauen bzw. gesundheitsfördernd umzuformen. In spielerischer Form, im körperlichen Ausprobieren und im Experimentieren wird Kindern im Yoga die Möglichkeit gegeben, sich selbst in Bewegungs-, Entspannungs-, Wahrnehmungs- und Stilleübungen zu erleben, zu entdecken und zu entfalten.

 

Dieser berufsbegleitende Lehrgang richtet sich an Interessierte, die in pädagogischen, sozialpädagogischen oder therapeutischen Bereichen arbeiten. Der Grundlehrgang und der Aufbaulehrgang umfassen jeweils 250 Unterrichtsstunden.

 

Grundlehrgang

Dieser Lehrgang führt zum Abschluss Kursleiter/-in für Yoga mit Kindern (VHS)

 

Inhalte

  • Die Bedeutung körperorientierter Verfahren in der Gesundheits- und Entwicklungsförderung von Kindern
  • Grundlagen Anatomie und Physiologie
  • Grundlagen Entwicklungspsychologie, Motorik, Wahrnehmung
  • Hatha Yoga: Theorie und Praxis
  • Yoga für Kinder: Theorie und Praxis
  • Kennenlernen von ergänzenden Methoden aus Bewegung, Spiel und Entspannung
  • Berufsspezifische Orientierung

 

250 Unterrichtsstunden

Unterrichtspraxis und Unterrichtsbesuch

 

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Jede/-r Teilnehmer/-in erhält nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat über 250 Unterrichtsstunden „Kursleiter/-in für Yoga mit Kindern“ von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V.

 

Aufbaulehrgang

Dieser Lehrgang baut auf dem Grundlehrgang auf und führt zum Abschluss Yogalehrer/-in für Kinder und Jugendliche (VHS)

 

Inhalte

  • Vertiefendes Wissen des Grundlehrgangs
  • Yoga für Jugendliche: Theorie und Praxis
  • Eltern-Kind-Yoga
  • Ergänzende Methoden aus Bewegung, Spiel und Entspannung
  • Supervision, Reflexion der persönlichen Anleitungspraxis
  • Berufsspezifische Orientierung

 

250 Unterrichtsstunden

Unterrichtspraxis, Supervision und Wahlpflichtprogramm

 

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Jede/-r Teilnehmer/-in erhält nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat über 500 Unterrichtsstunden „Yogalehrer/-in für Kinder und Jugendliche“ von vhsConcept Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V.

Eine aktuelle Übersicht über die kommenden Lehrgangstermine finden Sie hier.

 

Fragen beantworten Ihnen gerne:

Sabine Bertram (Programmbereichsleitung)
Telefon: 0511-300 330-59,
E-Mail: bertram (at) vhs-nds.de

Tessa Petersen-Strelow (Sachbearbeitung)
Telefon: 0511-300 330-76,
E-Mail: petersen (at) vhs-nds.de
Fax: 0511-300 330-83

Zurück